Image

Die Gründe für eine Begleitung in Familien oder bei Einzelpersonen ist vielseitig und individuell.

  • Seien dies Erziehungsfragen, Überforderungen von Erziehungsberechtigten und/oder deren Kindern, die zu Schwierigkeiten und/oder Auseinandersetzungen führen
  • Familienmitglieder, die während oder nach einem stationären Aufenthalt unterstützt werden sollen
  • Kinder und Jugendliche, die in der Schule, am Arbeitsplatz oder zu Hause auffällig werden
  • Gewalt von Angehörigen gegen Kinder
  • Aggressives Verhalten der Kinder innerhalb oder ausserhalb der Familie
  • Delinquentes Verhalten
  • Familien aus anderen Kulturen, die mit den Erziehungsinhalten in der Schweiz zu wenig vertraut sind oder mit diesen in Konflikt geraten
  • Belastende Lebenssituationen welche sich negativ auf die Angehörigen auswirken
  • Konflikte, die im Zusammenleben der Familie auftreten